Dienstzeiten des Amtsgerichts an Karneval (Rosenmontag/Bauerndienstag)

Die Büros des Amtsgerichts Cochem bleiben am Rosenmontag (12.02.2024) und am Fastnachtsdienstag (13.02.2024) geschlossen. Am Montag ist für Eilsachen die Zuständigkeit des Landgerichts Koblenz gegeben. Dienstags ist für dringende Angelegenheiten ist von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr ein Eildienst beim Amtsgericht Cochem eingerichtet.

 

 

01.01.2023 Corona-Beschränkungen aufgehoben

In Folge der neu gefassten Corona-Regelungen für das Land Rheinland-Pfalz werden auch die Regelungen für das Amtsgericht Cochem vollständig aufgehoben.

Das tragen medizinischer Gesichtsmasken (OP-Masken) oder Masken der Standards KN95/N95 oder FFP2 zum eigenen Schutz ist selbstverständlich jedem freigestellt.

Sollten Sie an Symptomen einer Coronainfektion leiden (z.B. Husten, Fieber, Schnupfen, Atemprobleme oder Erkältungssymptomatik) bitten wir freiwilliges Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske und um entsprechende Information.

Doris Linden

Direktorin des Amtsgerichts

05.05.2022 Warnung vor falschem Gerichtsvollzieher!

Im hiesigen Gerichtsbezirk wird gegenwärtig in Anlehnungen an den „falschen Polizeibeamten“ eine neue Betrugsmasche „falscher Gerichtsvollzieher“ praktiziert wird.

Hierzu gibt sich der bisher unbekannte Täter am Telefon als Gerichtsvollzieher des hiesigen Gerichts aus und fordert unter Angabe einer Kontonummer die unverzügliche Begleichung einer vermeintlichen Geldforderung. Um glaubhaft zu wirken, gibt er am Telefon detaillierte Informationen zur Person des Gerichtsvollziehers wieder, die er mutmaßlich der Homepage des Gerichts entnommen hat.

Das Amtsgericht weist explizit darauf hin, dass der jeweils zuständige Gerichtsvollzieher die erste Kontaktaufnahme sowie die Zahlungsaufforderung niemals telefonisch bewerkstelligen wird.

Auf eine entsprechende Zahlungsaufforderung sollte nicht reagiert werden.

Die Direktorin des Amtsgerichts